Wanderungen in der Nähe vom turmstüble brittheim - rosenfeld

Das Turmstüble Brittheim eröffnet die Gelegenheit bei einem Ausflug in die Natur gemütlich einzukehren. Zahlreiche gut beschilderte Wanderwege erstrecken sich über die schwäbische Alb. In der Region Brittheim-Rosenfeld finden sich allein 5 örtliche Rundwege

JETZT TISCH RESERVIEREN

Der Alb-Panoramaweg, der Rundweg Höhenweg, der Zwei-Täler-Rundweg, der Rundweg Kleiner Heuberg und der Hornbühl Rundweg. Die zwei- bis vierstündigen Rundwege grenzen aneinander und lassen sich beliebig kombinieren. So findet sich für jeden Wanderfreund die optimale Streckenlänge. Direkt am angrenzenden Wanderparkplatz startet der dreistündige Alb-Panoramaweg. Der 10km lange Rundwanderweg bietet viel Abwechslung, leichte Steigung und beeindruckende Ausblicke auf Schwarzwald und den Hohenzollern.

Für den Ausflug mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Gehhilfe eignet sich die barrierefreie kleinere Runde, der Panoramawegs Rosenfeld-Brittheim. Auf dem 4km langen Rundweg begegnet man acht Sitzmöglichkeiten, die Gelegenheit für eine Pause bei atemberaubender Aussicht bieten. Der Weg ist bis auf kurze Abschnitte mit Naturboden, gut befestigtem Schotter oder Pflastersteinen großflächig asphaltiert. In kurzen Streckenabschnitten kann ein Neigungsgefälle bis zu 6 Prozent auftreten. Direkt neben dem angrenzenden Wasserturm ist ein Spielplatz. In direkter Umgebung zum Turmstüble Brittheim findet sich außerdem die Sternwarte Zollern-Alb: Eine der größten für die Öffentlichkeit zugänglichen Sternwarten Deutschlands. Das Herzstück der Anlage ist ein modernes Spiegelteleskop mit 80 cm Durchmesser, sowie ein Radioteleskop mit 3m Durchmesser. In der Sternwarte finden regelmäßig Vorträge, Himmelsbeobachtungen und Ausstellungen statt. Aktuell gibt es einen Workshop zu Timelapse-Fotografie. Für unsere jungen Gäste gibt es abgesehen von Spielplätzen auch Lehrpfade über Naturkunde und Trimm-dich-Pfade.